VORSPRUNG MIT LEICHTIGKEIT! Das ausschließlich bei allen Modellen verwendete Rahmen-Material Carbon
hat nur M1-Sporttechnik: Denn es bietet das beste Verhältnis
von Gewicht und Festigkeit – und zusätzlich bringt es noch mehr Reichweite.

Alles Carbon oder was?

Betrachtet man unsere Historie, dann kommt man schnell zur Schlussfolgerung: „Wir wollen nur Carbon-Bikes bauen!“ – was heißt, dass wir kein anderes Material zum Rahmenbau einsetzen. Weder Stahl, noch Aluminium oder Titan oder gar Scandium. Und das aus guten Gründen …

Als E-MTB-Fahrer bleibt man, vor allem bei Anstiegen, erheblich länger in der Sitzposition. Diese spezifische Fahrweise erfordert beim Rahmenbau eine völlig neue Herangehensweise. Deshalb haben wir bei der Entwicklung des SPITZING EVOLUTION die Rahmengeometrie und Hinterbau-Kinematik kompromisslos auf diese Anforderungen hin ausgerichtet, was in dieser Konsequenz nur der Werkstoff Carbon ermöglicht. Das Ergebnis ist eine exzellente Traktion in allen Fahrbereichen, bergauf wie bergab. Und auch optisch betrachtet sind unsere Carbon-E-Bikes absolute Highlights.

Darüber hinaus ist Carbon nicht nur knapp 70% leichter als Aluminium, mit diesem Werkstoff lassen sich auch widersprüchlichste Eigenschaften vereinbaren: Steifigkeit und Flexibilität, Leichtbau und Sicherheit. Hieraus wiederum resultiert das beste Verhältnis von Gewicht und Festigkeit, welches dafür sorgt, dass M1 E-Bikes in einen Gewichtsbereich vordringen, der bis vor kurzem noch konventionellen Bikes vorbehalten war. Letztendlich schlägt sich das verwendete Rahmen-Material Carbon in einer größeren Reichweite des E-Bikes nieder. Denn es gilt: Jedes eingesparte Kilogramm zählt.

Die professionelle Handhabung des Verbundwerkstoffes Carbon sowie dessen Herstellung und Verarbeitung liegt in unseren Genen. Als Mitglied der Fritzmeier-Group profitieren wir vom Know-how dieses international führenden Experten für innovative Werkstofftechnik – und das seit Jahrzehnten. So hat sich die M1-Mutterfirma schon sehr früh mit dem Werkstoff Carbon beschäftigt, was die Fritzmeier-Group als Kohlefaser-Spezialist heute zu einem gefragten Partner in der Automobilbranche und anderen Industriebereichen macht.

So brachte Fritzmeier z.B. den ersten Vollkunststoff-Ski auf den Markt. Ein Ski, auf den auch die zweifache Olympiasiegerin Rosi Mittermeier vertraute. Oder Robby Naish, der mit den Kultboards der Fritzmeier-Marke Mistral 15 Weltmeistertitel errang.

Auch im Bike-Segment sind wir erneut Carbon-Pionier. Als 1990 gegründete Bike-Manufaktur M1-Sporttechnik haben wir uns auf die Entwicklung, den Bau und Vertrieb von hochwertigsten Carbon-E-Bikes spezialisiert. So entwarfen wir im Jahre 1994 das erste Mountainbike, das MAGMA RED HOT, mit Carbon-Monocoque-Rahmen. Die Entwicklung der Carbonteile mit unzähligen Testfahrten und Prototypen hat über zwei Jahre in Anspruch genommen. Das Ergebnis überzeugte nicht nur Bike-Liebhaber. Das MAGMA vereinte Funktionalität und Leidenschaft auf so professionelle Weise, dass es für großes Aufsehen und sensationelle Erfolge sorgte. Seit jeher gelten unsere M1 E-Bikes als Speerspitze im Markt der E-Moutainbikes.

Ab 2015 revolutionierte unser bereits schon jetzt legendäres SPITZING den E-Bike-Sektor als weltweit stärkstes E-Mountainbike. Und pünktlich zum 25-jährigen Jubiläum haben wir mit dem SPITZING EVOLUTION einen neuen Meilenstein in der E-Bike-Entwicklung gesetzt. Fortsetzung folgt – versprochen!

Image

FLAGSHIPSTORE

In unseren beiden M1-Sporttechnik Flagshipstores in Weyarn bei München sowie in Memmingen erhalten Sie vor Ort einen Überblick über alle unsere E-Bikes und können diese auch jederzeit sofort Probe fahren. Eine vorherige telefonische Anmeldung ist erwünscht.

Jetzt besuchen
Image

TESTCENTER

Nur ausgewiesene M1-Sporttechnik-Fachhändler bieten Ihnen die Möglichkeit, unsere E-Bikes ausgiebig und hautnah zu testen. Bitte vereinbaren Sie telefonisch vorab Ihren Probefahrt-Termin.

Jetzt besuchen
Image

M1-HÄNDLER

Erhalten Sie einen Überblick über alle autorisierten M1-Fachhändler in Deutschland, Österreich und Schweiz. Bestimmt finden Sie einen Partner auch in Ihrer Nähe.

Jetzt besuchen